Lehr- und Studienausschuss

Lehr- und Studienausschuss – LuSt

Der Lehr- und Studienausschuss (LuSt) ist das Gremium, welches sich, wie der Name schon sagt, mit allen Angelegenheiten bezüglich der Lehre und dem Studium befasst. Dort werden neue Lehrmodule und Studiengänge besprochen aber auch Probleme mit bereits bestehenden Lehrveranstaltungen oder Studienplänen.

Mitglieder des LuSts sind Vertreter der Fachschaft, der Professoren und der Wissenschaftlichen Mitarbeiter. Den Vorsitz des LuSts hat der Studiendekan. In diesem Gremium kann die Fachschaft großen Einfluss auf die Lehre des Fachbereiches nehmen, da vier stimmberechtigten Studierenden von der Fachschaft in den LuSt entsandt werden.

Der LuSt tagt öffentlich und kann von jedem besucht werden. Abstimmungen werden als Empfehlung an den Fachbereichsrat weitergegeben und dort final Abgestimmt.